NEU! Jetzt alle Grautöne mit Rutschhemmung R11 !

Montage und Downloads

Allgemeine Hinweise

In den Montage- und Verlegeanleitungen wird die Montage Schritt für Schritt erklärt.

Der Outdoor-Aluminium-Bodenbelag ist mit etwas handwerklicher Begabung sehr leicht zu verlegen.

Bitte beachten Sie die Montageschritte sorgfältig und vollständig, um ein korrektes Ergebnis zu erreichen.

Für eine optimale Qualität unserer Erzeugnisse übernehmen wir die Gewähr. Bitte prüfen Sie alle Bestandteile Ihrer Bestellung direkt bei Erhalt der Lieferung.

Sollten Sie bei der Anlieferung offensichtliche Mängel feststellen, müssen uns diese umgehend schriftlich mitgeteilt werden. Bitten senden Sie uns auch, wenn möglich Bilder per E-Mail an info@metallbau-krauss.info zu.

Sollten Sie Schäden welche augenscheinlich durch den Frachtdienstleister entstanden sind bemerken, so kommunizieren Sie das bitte direkt bei Anlieferung mit dem Frachtführer und verweigern Sie bei beschädigter Ware die Annahme. 

Auch dann sind diese Schäden umgehend schriftlich an uns zu melden. Wir helfen Ihnen dann mit unserem kompetenten Full-Service Team weiter. 

Die Vorgaben dieser Montageanleitungen beruhen auf der Grundlage von Standardverlegungen und praktischen Erfahrungen.

Unsere Tipps und Verarbeitungsempfehlungen können nur als hilfreiche Hinweise ohne Eigenschaftszusicherung angesehen werden, da wir keinen Einfluss auf die Baustellenbedingungen und Ausführungsqualität der Arbeiten haben.

Alle Bilder und Grafiken sind exemplarisch, alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen auf Grund technischer Entwicklungen sind vorbehalten.

 

Downloads

Auf unsere Homepage finden Sie viele hilfreiche Downloads zu unseren Produkten. Die Rubrik wird ständig erweitert.

  • Montage- und Verlegeanleitungen
  • Statik
  • Traglasttabelle
  • Technisches Merkblatt
  • uvm.

Hier klicken, um zu unseren Downloads zu gelangen

 

Sicherheit und Arbeitsschutz sind uns wichtig!

Bei ordentlichen Handwerksarbeiten kommt es nicht nur auf die Qualität der Materialien und Werkzeuge an, sondern auch auf den Arbeitsschutz.

Laut Statistik geschehen die meisten Unfälle beim Heimwerken oder im Haushalt. Bei Fachbetrieben in Industrie und Handwerk ist der Arbeitsschutz gesetzlich geregelt, auch der Heimwerker sollte hier mindestens genauso darauf achten.

Eine genaue Beschreibung zur sicheren Montage des Belag finden Sie in der Montageanleitung.

Hier ein paar der wichtigsten Punkte:

  • tragen Sie festes Schuhwerk
  • tragen Sie eng anliegende, geeignete Kleidung
  • Schutzhandschuhe nicht vergessen!
  • Beim Bohren, Sägen, Schleifen usw. immer die Augen mit einer geeigneten Schutzbrille schützen!
  • Nutzen Sie einen Gehörschutz beim Schneiden mit Kreissägen oder dem Betrieb von Maschinen ab 100dB.

 

Erforderliches Werkzeug

Alle Werkzeuge sind in Übereinstimmung mit den Herstelleranweisungen zu verwenden. Um eine effiziente Verlegung zu gewährleisten, werden folgende Werkzeuge benötigt:

  • Gliedermaßstab oder Maßband
  • Wasserwaage
  • Anschlagswinkel / ggf. Gehrungswinkel
  • Akkubohrschrauber / Schrauber
  • ggf. Handkreissäge / Stichsäge / elektrische Kapp- und Gehrungssäge mit geeignetem Hartmetallsägeblatt
  • Wenn Sie die Diele auf Maß kaufen müssen Sie die Diele wahrscheinlich nicht selbst schneiden

 

Unterkonstruktion

Wir empfehlen eine Unterkonstruktion aus verzinktem Stahlrohr. Alternativ können Holz, Aluminium, Beton oder Kunststoff eingesetzt werden. Die Mindestauflagebreite der Profile beträgt 30 mm.

 

Entsorgung von Reststücken

Aluminium ist zu 100% recycelbar. Reststücke können zum Altmetallhändler geliefert oder fachgerecht entsorgt werden. Ferner können größere Mengen kostenfrei beim Lieferanten abgegeben werden.

 

Reinigung und Pflege

Die hochwertige Oberflächenbeschichtung einfach mit ausreichend lauwarmem Wasser und etwas Spülmittel reinigen. Hartnäckige Flecken mit einem weichen Schwamm oder einer weichen Autobürste entfernen. Vermeiden Sie die Reinigung in praller Sonne.